Blog

Ist der Wert von Videospielen messbar?

Overwatch McCree

Diesen Monat hat Blizzard dir die Möglichkeit geboten, Overwatch ein Wochenende kostenlos auszuprobieren. Ich besitze Overwatch und konnte einige Freunde dazu bewegen, das Spiel mit mir zu spielen und zu testen.

Zusammen hatten wir in den Partien, die wir gespielt haben, durchaus Spaß. Als am Montag die Aktion von Blizzard vorbei war, fragte ich sie, ob sie sich das Spiel nun zulegen werden, da sie ja durchaus viel Freude damit hatten. Leider wurde diese Frage von allen Seiten verneint. Das Argument war, dass es für ein reinen Mehrspieler-Titel zu teuer wäre.

Das hat mich nachdenklich gemacht und mich zu folgender Frage geführt: Lässt sich der Wert eines Videospiels in Geld messen? Wenn ja, wie? Was für Faktoren gibt es noch? Meine Gedanken zu diesen Fragen möchte in in diesem Artikel mit dir teilen.

Weiterlesen

Bericht – E-Games auf der Suisse Toy 2016

Suisse Toy 2016

Ich bin nach Bern gefahren, um nach vier Jahren mal wieder die Suisse Toy 2016 zu besuchen. Die Messe bietet mehrere Bereiche, welche sich mit den Themen Video- und Gesellschaftsspiele, Basteln, Modellbau und noch mehr beschäftigen. In diesem Artikel werde ich mich auf den Bereich E-Games beschränken, in dem sich alles um Games dreht.

Weiterlesen

Reviews zur Anime Summer Season 16

  • Am 29. September 2016 in Anime
  • 3 Kommentare
Anime Summer Season 2016

Nachdem mich die Spring Season 2016 ziemlich im Stich gelassen hat, konnten mich die Anime der Summer Season umso mehr begeistern. Welche Serien ich geguckt habe und wie ich diese fand, möchte ich dir heute gerne zeigen.

Weiterlesen

Freiheit in Spielen – Segen oder Fluch

Eine Welt aus No Man's Sky

In diesem Monat hat ein Spiel die Gaming Webseiten stark geprägt: No Man’s Sky. Während ein großer Teil der Spieler mit der Neuerscheinung nicht viel anfangen kann und sich schnell beginnt zu langweilen, haben andere durchaus Spaß und bereits viele Spielstunden im virtuellen Weltraum verbracht. Aber woran liegt es, dass die Spieler so unterschiedliche Erfahrungen machen?

Die gleiche Frage habe ich mir auch schon am Anfang des Jahres bei Black Desert Online gestellt. Es gab viele, die das Sandbox Online-Rollenspiel sehr gefeiert haben und andere, die nach erreichen der maximalen Charakterstufe recht schnell das Interesse daran verloren haben.

Um dem auf den Grund zu gehen, habe ich mir folgende weitere Frage gestellt: Was sind No Man’s Sky und Black Desert Online für Spiele und wie unterscheiden sie sich von anderen?

Weiterlesen

Mit Stonehearth 1 Jahr im Early Access

Stonehearth

Das Strategie-Spiel Stonehearth befindest sich seit über einem Jahr in der Alpha und ist via Early Access auf Steam verfügbar. Es war im Sommer letzten Jahres das erste Mal, dass ich ein Spiel mit einem Early Access-Kauf unterstützt habe. Welche Erfahrungen ich seit dem mit dem Spiel und Early Access ganz allgemein gemacht habe, möchte ich dir in diesem Artikel gerne aufzeigen.

Weiterlesen

Leidenschaft im Beruf

  • Am 14. Juli 2016 in Beruflich
  • Keine Kommentare
Leidenschaft

Diesen Monat nahm ich wieder an einem Software Testing Meetup in Zürich teil und unterhielt mich mit anderen passionierten Testern über unseren Beruf. Dieses Mal lautete das Thema »Passion in Software Testing« und ich glaube, es war eines der besten Diskussionsrunden, die wir je hatten.

Ganz allgemein und ohne Bezug zum Software Testing möchte ich einige der im Meetup geäußerten Gedanken mit dir teilen, denn ich glaube, dass Leidenschaft in allen Berufen eine Rolle spielt.

Weiterlesen

Review – Hyper Light Drifter

Hyper Light Drifter

Diesen Monat war ich mal wieder auf der Suche nach einem Spiel, welches ich alleine für mich spielen kann, dass eine interessante Story bietet, mich fordert und innerhalb von maximal zwei Wochenenden durchzuspielen ist. Fündig wurde ich schließlich beim Titel Hyper Light Drifter.

Ob mir das Action-Adventure in Pixelgrafik letztendlich gefallen hat und wie gut, möchte ich dir in dieser Review erläutern.

Weiterlesen

Twitter als Werkzeug im Beruf

  • Am 26. April 2016 in Beruflich
  • 4 Kommentare
Twitter Logo

Seit vielen Jahren benutze ich Twitter und bin seither ein großer Freund davon. Ehrlich gesagt würde ich es im privaten Bereich schmerzlich vermissen, wenn es auf einmal nicht mehr da wäre.

Seit dem letzten Jahr nutze ich Twitter auch beruflich. Nicht als Unternehmen, sondern als einzelne Person. Heute möchte ich dir erzählen, warum das eine super Entscheidung war und warum auch du beruflich von Twitter profitieren könntest.

Weiterlesen

Wie ich mich durch den E-Sport weiterentwickelt habe

Das Logo der ESL

Meine ersten Gehversuche im Netz, habe ich durch den sogenannten E-Sport gemacht. Das war damals eine spannende Zeit, da ich das erste Mal über das Internet Kontakt zu anderen Leuten geknüpft habe.

Die Erfahrungen und Eindrücke, die ich damals gesammelt habe und die dazu beigetragen haben, dass ich heute aktiv im Netz bin, möchte ich mit dir teilen.

Weiterlesen