Web-Empfehlungen zu Videospielen

Hier findest du Links zu Webinhalten, die ich zum Thema Videospiele weiterempfehlen würde. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

Webseiten

ArchaeoGames

Das deutschsprachige Projekt ArchaeoGames wurde von Dom Schott, welcher Redakteur bei der GamePro war und nun selbstständig ist, in’s Leben gerufen. Es verbindet, wie der Name bereits vermuten lässt, die beiden Themen Videospiele und Archäologie. Dom war früher selbst im Bereich Archäologie tätig und schafft es mit diesem Projekt seine beiden liebsten Themen miteinander zu verknüpfen.

Auf der Webseite von ArchaeoGames finden sich Artikel, in denen zum Beispiel fiktive Völker, Stämme, Geschichten und Wandbemalungen aus Videospielen genauer unter die Lupe genommen werden. Auch gibt es Texte, die sich mit der geschichtlichen Korrektheit von Computerspielen beschäftigen.

Ich persönliche finde die Mischung der beiden Themen sehr interessant und bin schon seit längerem ein kleiner Fan von Dom’s Texten. Daher kann ich euch das Projekt nur empfehlen.

Webseite  Twitter

YouTube Kanäle

Game Maker’s Toolkit

Der YouTube Kanal Game Maker’s Toolkit ist ein Projekt von Mark Brown. Mark hat bereits für diverse britische Spiele-Zeitschriften geschrieben und nutzt sein Format, um besonders gute oder interessante Spielmechaniken aufzuzeigen. Dabei spricht er viel über Game Design und wie dieses im besten Fall auszusehen hat. So hat er bereits die Dungeons der Zelda-Reihe genauer unter die Lupe genommen oder das versteckte Tutorial von Half Life 2 aufgezeigt. Gewisse Videos sind exklusiv für Patreon-Unterstützer.

Game Maker’s Toolkit ist einer der wenigen YouTube Kanäle zum Thema Gaming, welche ich ohne Bedenken jederzeit weiterempfehlen kann. Die Analysen sind sehr sachlich gehalten und machen dennoch Spass beim Zuhören und Zuschauen. Vieles was angesprochen wird, nehme ich als normaler Spieler gar nicht wahr und so hatte ich dank der Videos schon das ein oder anderen Aha-Erlebnis.

YouTube Twitter

Podcasts

The Pod a.k.a. Auf Ein Bier

Der Videospiel-Podcast The Pod, auch bekannt als Auf Ein Bier, ist ein Projekt von André Peschke, Jochen Gebauer und Sebastian Stange. Die drei Herren dürften vor allem den meisten Lesern der GameStar bekannt sein. In den Podcast-Episoden wird über die Spielebranche, aktuelle Titel und Genres gesprochen und gefachsimpelt. Außerdem werden Interviews mit den unterschiedlichsten Menschen aus der Branche geführt und dabei auch gerne unbequeme Fragen gestellt. Gewisse Formate des Podcast sind lediglich für Patreon-Unterstützer.

An The Pod gefällt mir besonders gut, dass die drei ihre getätigten Aussagen gegenseitig in Frage stellen. Dadurch entstehen interessante und spaßige Diskussionen. Außerdem bin ich immer wieder positiv überrascht, wie viel Wissen sie über Spiele haben. Besonders was ältere Spiele angeht, von denen ich aufgrund meines Alters noch nie etwas gehört habe. So gibt es für mich auch immer etwas Neues zu entdecken.

Webseite  Soundcloud Twitter